Stop Hémo Pflaster

Wie benutzt man Stop Hémo Pflaster ?

Stop Hémo Pflaster werden bei Kindern, Erwachsenen, schwangeren Frauen und Personen, die unter Vernarbungsproblemen leiden, angewendet.

Die Wundkompresse stoppt die Blutung, indem sie die Blutgerinnung auslöst und die Wundheilung fördert. Stop Hémo Pflaster wird für die oberflächliche Blutstillung bei leichten Verletzungen verwendet. Bei grossen und klaffenden Wunden, die sofort eine ärztliche Versorgung benötigen, sollte Stop Hémo Pflaster nur unter ärztlicher Kontrolle verwendet werden. Wunden, die nach 8-15 Minuten auch mit Stop Hémo Pflaster noch bluten, gehören sofort unter ärztliche Kontrolle.